Sefiltec
competence in filtration
Haldenstrasse 11
CH-8181 Höri

Modulfiltergehäuse

mdoulgiltergehaeuse  

Filtermodule werden in diversen Anwendungen in der Industrie, Pharmazie, Kosmetik und Getränke eingesetzt um Partikel zu filtrieren, das Produkt aufzureinigen oder zu entfärben.

Die qualitativ hochwertigen Filtergehäuse CVM für Filtermodule/Lenticular-Filter von Sefiltec AG sind in den Ausführungen mit Durchmesser von 8-Zoll, 12-Zoll und 16-Zoll verfügbar. Dabei können je nach Anwendung und Durchsatz (Volumenstrom) bis zu einer vierfachen Bauhöhe geliefert werden. Somit können bis 4 Module eingesetzt werden. Die Zentrierstange kann ausgetauscht werden, z.B. von 2-facher ​auf einfache Länge, je nach Produkt das filtriert werden muss.


Die verfügbaren Werkstoffe sind Edelstahl 1.4404 sowie Hastelloy C22 (2.4602). Die Oberfläche kann von gebeizt/passiviert zu produktberührt geschliffen Ra 0.4 und elektropoliert gewählt werden. Die gängigsten Dichtungen wie Buna, EPDM, Viton oder FEP-ummantelte Silikon O-Ringe sind verfügbar. Ebenfalls kann beim Ein- und/oder Austritt eine Entleerung sowie bei der Entlüftung ein Schauglas oder Manometer angebracht werden. Projektspezifische Anpassungen können gerne umgesetzt werden. Dabei kann als Vorfilter ein Modul und als Endfilter ein Sterilfilter eine passende Lösung sein. Ebenfalls sind die Gehäuse auch auf fahrbaren Gestellen mit Rollen oder Paletten gängig verfügbar sowie mit Wanne für den sauberen Filtermodul-Wechsel. Ein Handlauf und eine Erdung (ATEX) kann ebenfalls geliefert werden.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 



Sefiltec AG

Haldenstrasse 11
CH-8181 Höri

T: +41 (0)43 411 44 77
F: +41 (0)43 411 44 78
Mail: info@sefiltec.com

Kontakt | Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung

x
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Datenschutzerklärung. Ok